Western

Ein Western in Osteuropa

Preisgekrönter Spielfilm mit der Aura des Westerns

Am kommenden Dienstag, 31.Juli um 20.00 Uhr läuft im Cinepark-Kino im Kino für Toleranz der deutsch-bulgarisch-österreichische Spielfilm „Western“ aus dem Jahr 2017. Valeska Grisebach, verantwortlich für Regie und Drehbuch, erzählt die Geschichte einer Gruppe deutscher Bauarbeiter, die nach Bulgarien auf Montage auf unbekanntes Terrain geraten, wo sie selber fremd und mit ihren Vorurteilen und ihrem Misstrauen konfrontiert sind. Sowohl die deutschen als auch die bulgarischen Figuren werden von Laien-Darstellern gespielt. Ihre Bauarbeiter fand die Regisseurin im wirklichen Bauarbeitermilieu. Doch nicht eine Sekunde lang hat man das Gefühl, dass die Männer sich selbst spielen.
„Ein Western in Osteuropa“ weiterlesen