Kino für Toleranz geht weiter

Herbst-/Winterstaffel startet am Mittwoch mit „Borga“ Am kommenden Mittwoch, 24. November um 20:00 Uhr läuft im Cinepark-Kino im Kino für Toleranz der deutsch-ghanaische Spielfilm „Borga“ aus dem Jahr 2021. Nach 21 Monaten coronabedingter Zwangspause heißt es im CinePark Kino wieder „Vorhang auf!“ für das Kino für Toleranz. Mit dem Neustart der Filmreihe gibt es einige …

Kino für Toleranz geht weiter weiterlesen

80 Besucher beim 1. Stadtwallkonzert

Am 21.08.2021 veranstalteten wir unser erstes Stadtwallkonzert auf einer Wiese hinter dem Lenbachmuseum. Trotz aller Coronaregeln sorgte das Wetter und natürlich das Duo "Tante Friedl" (Magdalena Kriss und Dan Wall) für einen tollen Abend. Von Anfang an begeisterten Magdalena und Dan das Publikum, welches es sich auf den eigenen Decken und Stühlen bequem gemacht hatte. …

80 Besucher beim 1. Stadtwallkonzert weiterlesen

Klimawandel als Fluchtursache

Am Freitag, 25.September 2020, fand in Schrobenhausen unter dem Titel „Globaler Klimastreik - #KeinGradWeiter“ eine Kundgebung statt, organisiert von den Schrobenhausener Parents4Future. Hans Kriss sprach als Vertreter der Offenen Türen über das Thema „Klimawandel als Fluchtursache“ und rief damit – wie die anderen Redner*innen und Plakatemaler*innen der Kundgebung – zu intensiven Anstrengungen auf, um den …

Klimawandel als Fluchtursache weiterlesen

Über 100 Schrobenhausener*innen gedenken der Terroropfer von Hanau

Aus Anlass der Terrormorde von Hanau hat der Verein Offene Türen internationaler Treff e.V. am Freitag spontan zu einer Mahnwache am Perger Platz aufgerufen. Mehr als 100 Menschen folgten der Einladung gemeinsam Trauer und Bestürzung über das Attentat zum Ausdruck zu bringen. Innerhalb von zweieinhalb Stunden hatten die Aktiven des Vereins die Veranstaltung geplant und …

Über 100 Schrobenhausener*innen gedenken der Terroropfer von Hanau weiterlesen

Wo Vielfalt verkümmert – stirbt auch die Demokratie

Vertreter*innen des Vereins Offene Türen internationaler Treff e.V. beteiligten sich an der Demo „Ein Europa für alle“ am 19. Mai in München Ein Beitrag von Katrin Pfeiffer / Fotos: Ina Wölfel Bunt war es und laut war es – als die Schrobenhausener der Offenen Türen fast pünktlich um 12.00 Uhr am Odeonsplatz in München ankamen. …

Wo Vielfalt verkümmert – stirbt auch die Demokratie weiterlesen

Ein Tag für Backgammon und Begegnung

Offene Türen organisierte Tavla-Backgammon-TurnierSchrobenhausen. (oh) Der Verein „Offene Türen – Internationaler Treff“ hatte zum 8. Schrobenhausener Backgammon/Tavla-Sonntag eingeladen und so drehte sich im Jugendzentrum Greenhaus einen Nachmittag lang alles um Backgammon, Tavli, Tavla und Tric-Trac. „Das sind alles Namen für dasselbe Spiel, das weltweit verbreitet ist und für uns durchaus Symbolcharakter im Sinne eines internationalen …

Ein Tag für Backgammon und Begegnung weiterlesen

Wochenmarkt – Aufruf zur Demo

Die Aktiven der Offenen Türen verteilten auf dem Schrobenhausener Wochenmarkt den Aufruf zur Demo, die am Sonntag in München um 12 Uhr auf dem Odeonsplatz startet. Sie standen den Interessierten Rede und Antwort sowohl zu den Veranstaltern als auch zu den Beweggründen des Vereins, eine gemeinsame Anreise zur Demo zu organisieren. Aufgrund der großen Nachfrage …

Wochenmarkt – Aufruf zur Demo weiterlesen

Ein Europa für alle

– Ihre Stimme gegen Nationalsozialismus Aufruf der Offenen Türen e.V. zur Demo in München am 19. Mai 2019 Schrobenhausen (OH): Der Verein Offene Türen e.V. steht unter anderem für Vielfalt und Demokratie sowie für Frieden und Menschenrechte.  Diese Werte stehen in Europa auf der Kippe, weil Nationalisten und Rechtsextreme diese Werte entkräften, und stattdessen Menschenverachtung …

Ein Europa für alle weiterlesen