SOBA – Mini Talk

Die drei Landtagswahlen der letzten Woche haben deutlich gezeigt was die Menschen in unserem Land beschäftig. Auf dem Stand der Stadt Schrobenhausen gab es passend dazu das Thema: „Ist Schrobenhausen noch bunt?“.

Moderiert von Integrationsreferent des Stadtrates, Harald Reisner diskutierten Fahriye Yürekli (Ditib), Thomas Assenbrunner (Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen), Polizeichef Klaus Rewitzer und Joachim Siegl (Verein Offene Türen) über die Situation der Asylbewerber und Maßnahmen zur Integration. Die Antwort der Talkgäste fiel relativ eindeutig aus. Siegl fasste zusammen: „Wer in die Runde schaut, sieht, dass Schrobenhausen immer noch bunt ist.“

Kommentar verfassen