Kundgebung “Pfaffenhofen ist bunt”

#wirsindmehr

Das überparteiliche und von zahlreichen Vereinigungen und Organisationen getragene Aktionsbündnis “Pfaffenhofen ist bunt” lädt kommenden Montag am 17.09.2018 um 17 Uhr die gesamte Bevölkerung zu einer Kundgebung am Hauptplatz Pfaffenhofen ein. „Kundgebung “Pfaffenhofen ist bunt”“ weiterlesen

Schrobenhausen ist bunt

Aktuell leben Menschen aus 78 Nationen in Schrobenhausen.

Kennst du die Nationalflaggen?

Afganistan, Äthiopien, Australien, Belgien, Bosnien und Herzegowina, Brasilien, Bulgarien, Burkina Faso, Chile, China, Republik (Taiwan), China, Volksrepublik, Eritrea, Finnland, Frankreich, Gambia, Georgien, Griechenland, Großbritannien (Vereinigtes Königreich und Nordirland), Indien, Irak, Iran, Islamische Republik, Irland, Israel, Italien, Jamaika, Japan, Jordanien, Kanada, Kenia, Kolumbien, Kongo (Demokratischen Republik), Kongo (Republik), Korea (Demokratische Volksrepublik), Kosovo, Kroatien, Kuba, Laos, Liechtenstein, Malaysia, Mali, Mazedonien, Mexiko, Mongolei, Nepal, Niederlande, Niger, Nigeria, Norwegen, Österreich, Pakistan, Peru, Philippinen, Polen, Portugal, Rumänien, Russische Föderation, Schweden, Schweiz, Senegal, Serbien, Singapur, Slowakei, Slowenien, Somalia, Spanien, Syrien, Arabische Republik, Tansania (Vereinigte Republik), Thailand, Togo, Tschechische Republik, Tunesien, Türkei, Uganda, Ukraine, Ungarn, USA (Vereinigten Staaten von Amerika), Venezuela, Vietnam

 

Maudie

Maud Lewis – die wahre Geschichte einer Künstlerin

Viel beachtete Filmbiographie aus Kanada


Am kommenden Dienstag, 28.August um 20.00 Uhr läuft im Cinepark-Kino im Kino für Toleranz der kanadisch-irische Spielfilm „Maudie“ aus dem Jahr 2016. Die irische Regisseurin Aisling Walsh erzählt in ihrem Film das Leben der kanadischen Malerin Maud Lewis, die von 1903 bis1970 in der Provinz Nova Scoatia an der kanadischen Ostküste gelebt hat. „Maud Lewis – die wahre Geschichte einer Künstlerin“ weiterlesen

Western

Ein Western in Osteuropa

Preisgekrönter Spielfilm mit der Aura des Westerns

Am kommenden Dienstag, 31.Juli um 20.00 Uhr läuft im Cinepark-Kino im Kino für Toleranz der deutsch-bulgarisch-österreichische Spielfilm „Western“ aus dem Jahr 2017. Valeska Grisebach, verantwortlich für Regie und Drehbuch, erzählt die Geschichte einer Gruppe deutscher Bauarbeiter, die nach Bulgarien auf Montage auf unbekanntes Terrain geraten, wo sie selber fremd und mit ihren Vorurteilen und ihrem Misstrauen konfrontiert sind. Sowohl die deutschen als auch die bulgarischen Figuren werden von Laien-Darstellern gespielt. Ihre Bauarbeiter fand die Regisseurin im wirklichen Bauarbeitermilieu. Doch nicht eine Sekunde lang hat man das Gefühl, dass die Männer sich selbst spielen.
„Ein Western in Osteuropa“ weiterlesen

#ausgehetzt – Aufruf zur bayernweiten Demonstration

PRESSEMITTEILUNG

„Offene Türen – Internationaler Treff“ unterstützt den Aufruf zur bayernweiten Demonstration „Ausgehetzt – Gemeinsam gegen die Politik des Angst“ am Sonntag, 22. Juli 2018.

Am kommenden Sonntag, 22.Juli 2018 findet eine bayernweite Demonstration unter dem Motto „Ausgehetzt – Gemeinsam gegen die Politik des Angst“ statt (http://gemeinsam-fuer-menschenrechte-und-demokratie.de/ausgehetzt-gemeinsam-gegen-die-politik-der-angst ) Der Verein „Offene Türen – Internationaler Treff e.V.“ unterstützt den Aufruf dazu und beteiligt sich an der Demonstration in München. Treffpunkt zur gemeinsamen Anfahrt ist am Sonntag, 22. Juli um 10:15 Uhr am Bahnhof Schrobenhausen. „#ausgehetzt – Aufruf zur bayernweiten Demonstration“ weiterlesen

Offene-Türen - internationaler Treff

Offener Brief an Markus Söder

Wir setzten uns für einen konfliktfreien Umgang von Menschen unterschiedlicher Herkunft in unserer Heimat ein. Bei seinem Besuch in Schrobenhausen übergab Herwig Laabs,  Ministerpräsident Markus Söder diesen Brief, den unser Verein als Unterstützer unterzeichnet:

Deutschland und Europa dürfen ihre
gemeinsamen Werte nicht aufgeben

 

Menschenrechte für alle!

Mit brennender Sorge haben wir von den Plänen der EU vernommen, das Mittelmeer von verstärkten FRONTEX – Einheiten als Fluchtweg „dicht zu machen“ und die Seenotrettung zu verhindern.

Welchen Auftrag haben diese Einheiten, wenn sie auf überfüllte Boote treffen? Sollen diese „Boatpeople“ aufgefordert werden zurückzukehren? – Was, wenn sie dem Befehl nicht folgen (können)? Versenken? Zum Kentern bringen? Welche Anweisung bekommt der Kommandeur? „Offener Brief an Markus Söder“ weiterlesen

Es geht weiter

Auch uns hat die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ein wenig Kopfzerbrechen bereitet. Wir haben unseren Internetauftritt eingefroren, um uns intensiv mit den neuen Regeln zu befassen.

 

Heute ist es nun soweit, unsere komplett neu gestaltete Internetseite geht online. In Zukunft findest du hier wieder regelmäßig Informationen zu unseren Aktivitäten, sowie Informationen zu den Themen die uns interessieren.

 

 

 

 

Ein Nachmittag genau so, wie er sein soll

so lautet das Fazit der Organisatoren Richard Ripley und Köksal Sentürk nach einem erfolgreichen Backgammon-Turnier. Fast 5 Stunden lang spielten 15 Teilnehmer um den Tuncer-Ürün-Wanderpokal. „Als wir vor 5 Jahren beschlossen, die Tradition unserer Backgammon-Turniere wieder aufzugreifen, hatten wir die Idee zu diesem Pokal, der das Andenken unseres leider schon verstorbenen Freundes ehren soll, der die ersten Tavla-Turniere für die Offenen Türen organisiert hat.“
„Ein Nachmittag genau so, wie er sein soll“ weiterlesen